Anglerverein Rostock-West e.V.

Auch das Jahr 2019 hält wieder einige Sonderregelungen bereit. Dieses Mal sind es jedoch Lockerungen zu den Regelungen im letzten Jahr.

Für den Dorsch in der westlichen Ostsee wurde das Baglimit gegenüber 2018 auf 7 Dorsche angehoben und es entfällt die Schonzeit, was sicherlich auch den Angeltourismus und die Kutterbetreiber sicherlich ebenso erfreut wie jeden Angler.

Beim Hering haben vor allem der Angeltourismus und die Angelläden richtig Glück, denn nach dem Temperatureinbruch letztes Jahr und den daraus entstandenen Folgen wie Stocklaich und dem Verenden vieler Fische wurde für die Hobbyfischerei sprich Angler im Gegensatz zur Berufsfischerei keine Begrenzung eingeführt. Dennoch ist es sicherlich hilfreich sich vor allem in diesem Jahr was den Hering angeht etwas zu zügeln.

Wir wünschen unseren Berufsfischern auf jeden Fall eine schnelle Besserung der Situation und hoffentlich geringe Einbußen.

Somit einen erfolgreichen Start und ein langanhaltendes Petri an alle Petrijünger.