Anglerverein Rostock-West e.V.

Am 20.01.2019 wurde satzungsgemäß unsere Mitgliederhauptversammlung sowie die zweite von drei Beitragskassierung durchgeführt.

Hier noch einmal bitte ganz dringend die Bitte uns zu Informieren, falls Sie Mitglied sind und keine Einladung erhalten haben sollten. Wir mussten leider feststellen, dass durch Adressänderungen und andere Gegebenheiten einige Personen keine Einladung erhalten haben. Recherchen haben beispielsweise ergeben, dass in etwa 1/5 der uns bekannten Emailadressen nicht existieren. 

Die wichtigsten Punkte der Hauptversammlung auf einem Blick:

  1. unser zweiter Vorsitzende (Martin Noß) ist aus privaten verständlichen Gründen leider nicht weiter in der Lage seine Position auszuüben. Ich (Steffen Sandow) hat sich bereit erklärt kommissarisch seinen Posten bis zur nächsten Wahl in 2020 weiterzuführen. Dieses wurde durch die Mitglieder einstimmig zugestimmt.
  2. Dominik Streuber übernimmt bis zur nächsten Wahl kommissarisch die derzeit unbesetzte Stelle als zweiten Jugendwart. Ebenfalls hier gab es keine Gegenstimmen.
  3. Die vom Vorstand vorgeschlagenen Vereinsevents wurden angenomen und beschlossen.
  4. Es wird ab dieses Jahr versuchsweise private Events bzw. inoffizielle Events geben. Jeder der Lust hat kann also einen Ausflug planen und einstellen lassen. Hierzu einfach mit genug Vorlaufzeit eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden und Belle wird die Mail entsprechend an mich weiterleiten. In naher Zukunft werde ich noch ein kleines Onlineformular für diesen Zweck ausarbeiten.
  5. Verdientes Mitglied wurde Olaf Reckin

Auf der Veranstaltung wurde der Vorstand darauf hingewiesen, dass es in der Vergangenheit scheinbar zu Unzufriedenheiten bei den Vereinsevents gekommen war, da Mitglieder vor Ankunft der anderen Mitglieder bereits einen Platz bezogen hatten und auch schon mit dem Angeln begonnen hatten. Hier noch einmal der Hinweis, dass bitte gewartet wird, bis alle da sind. Normalerweise ist der Treffpunkt anzufahren aber falls jemand in der Zielgegend wohnt oder sonst einen Umweg hat ist es okay, wenn man dann zumindest am Zielgewässer auf die anderen wartet.