Anglerverein Rostock-West e.V.

Entsprechend unserer Vereinssatzung, fand am gestrigen Sonntag den 24. Januar 2010 die Mitgliederversammlung des "Angelverein Rostock-West e.V." in Lütten Klein statt.

Besonders taten sich folgende Eckpunkte aus den Rechenschaftsberichten des Vorstands hervor:

 

 

  • Durch die Fischereischeinlehrgänge und Empfehlungen vieler unserer Mitglieder konnten 103 neue Mitglieder aufgenommen werden.
  • Die Jugendgruppe liegt bei 33 Jugendlichen unter 18 Jahren und ist somit die größte und vorallem aktivste der Stadt. So wurde von vielen interessanten Workshops und natürlich dem Jugendzeltlager berichtet.
  • Zum Jahresende 2009 hatten wir eine Mitgliederanzahl von unglaublichen 217 Angelbegeisterten.
  • Unser Verein hat nun eine eigenständige Fischereiaufsichtsgruppe, welche 5 Mitglieder unseres Vereins umfasst. Der LAV hat dies zur Kenntnis genommen und wird diese Gruppe, herausgelöst von der Kreisverbandsgruppe, unterstützen.
  • Desweiteren wurden Themen angesprochen wie zu erwartende Änderungen bei der Fischereischeinprüfungspflicht, der Privatisierung ehemaliger DDR Staatsgewässer, der geplante Zusammenschluss von VDSF und DAV, der Stand des Projektes Sildemower See und der Verkauf der Anteile des LAV M/V an der Salem Fischereigenossenschaft.

 

Im Anschluss wurden noch die Platzierten der gemeinschaftlichen Vereins-Angelveranstaltungen des Jahres 2009 ausgezeichnet, sowie das verdiente Mitglied des Jahres geehrt.

 

Verdientes Mitglied wurde Angelfreund Friedrich Höhne

Angler des Jahres wurde Angelfreund Alexej Levochkin

Jugendangler des Jahres wurde Christoph "Tüdde" Dankers