Anglerverein Rostock-West e.V.

Verein

Wieder einmal ist ein Angeljahr vorbei. Die bisherigen Gewässerkarten werden durch die für die Saison 2019 ersetzt, die neuen Fischereiabgabemarken für das kommende Jahr ziehren die Rückseite des Fischereischeines und die Quappen und Mefo-Saison wird voller Freude erwartet. Bald steht auch die nächtse Hauptversammlung vor der Tür und als wäre dieses nicht schon genug wird auch noch der Internetseiten-Auftritt des Vereines überarbeitet.

 

Ich gebe zu er ist bei weitem nicht perfekt geschweige denn vollkommen aber dieses soll er auch nicht sein. Aus zeitlichen Gründen war ich leider eingeschränkter als ursprünglich erwartet aber dennoch konnte zumindest ein wenig an der Seite gebastelt werden.

Sicherlich werdet ihr einige Beiträge und Bilder vermissen. Bei den Bildern bin ich grundlegend noch am umstrukturieren und die Beiträge mussten einfach einmal etwas ausgedünnt werden. Hier ist das große Stichwort "Seiten von Prioritäten". Es gibt zahlreiche andere Baustellen, an denen ich noch tätig bin. Verloren ist jedenfalls nichts... alles ist gesichert und wird nach und nach wieder den Weg auf die Seite finden.

 

Dennoch ist heute Silvester und das bedeutet wir erwarten ein neues erfolgreiches Angeljahr mit hoffentlich erneut einer guten wenn nicht gar besseren Teilnahme an den Vereinsevents und eine spannende neue Saison.

Rutscht alle gut ins neue Jahr.

 

Gruß aus 2018

Steffen

Werte Mitglieder,

es ist wieder einmal soweit. Das Jahr neigt sich allmählich dem Ende entgegen und ehe man sich versieht ist schon Neujahr.
Das bedeutet für uns Angler, dass eine neue Saison beginnt und demnach die Gewässerkarten erneuert werden müssen und die Mitgliedsbeiträge fällig werden.

Vor einiger Zeit gab es bereits eine Vorankündigung in welcher die voraussichtlichen Termine für die Beitragskassierung(en) bekannt gegeben wurde. Hier musste jedoch der Zeitpunkt der ersten Kassierung ein klein wenig angepasst werden.
Zur Erinnerung: Es wird ab sofort nur noch drei Termine für die Beitragskassierung geben. es ist also ratsam die Termine in den Kalender vorzumerken.

  1. Kassierung 1: Montag 17.12.2018 17-19 Uhr Angelladen Albatross-Angeln Warnemünde - Loritzingstr. 21, 18119 Warnemünde
  2. Kassierung 2: Sonntag 20.01.2019 nach der Hauptversammlung vor Ort
  3. Kassierung 3: Freitag 08.03.2019 17-19 Uhr Angelladen Albatross-Angeln Warnemünde - Loritzingstr. 21, 18119 Warnemünde

 

Sollten Fragen zu der Beitragskassierung bestehen stehen wir gern zur Verfügung.

Wie bereits auf der letzten Hauptversammlung bekannt gegeben wurde, wird es nur noch drei Beitragskassierungen geben. Uns ist bewusst, dass dieses einigen Mitgliedern missfallen wird, jedoch ist dieser Schritt grundlegend notwendig.

Dieser Schritt ist jedoch keinesfalls negativ zu betrachten. Diejenigen, welche es an den drei Terminen nicht einrichten können persönlich zu erscheinen, können jemanden anderen bevollmächtigen die Beitragskassierung für ihn vorzunehmen und die Unterlagen zu transportieren. Hier wäre allerdings eine kurze Information vorab sehr freundlich.

Weiterlesen ...

Am heutigen Tag fand der jährliche Umwelttag an unserem Vereinsgewässer dem Mühlenteich in Rostock Evershagen auf dem Programm.
Nachdem wir mehrere Metallmülleimer sowie einen Grill aus dem Wasser bergen konnten und insgesamt zwei große blaue Säcke Abfall zusammengesammelt hatten, sind einige Mitglieder noch auf ein paar Würfe und das eine oder andere Gespräch geblieben.

Wir hatten einen schönen Austausch vorallem über das Thema Fliegenfischen und das nächstes Wochenende bevorstehende Raubfischangeln.
An dieser Stelle möchte ich auch gleich noch einmal auf den Workshop verweisen, welcher am 19.10.18 17:00-19:00Uhr in Belles Angelschule stattfindet.
Hier kann man zum Thema Raubfischangeln noch den einen oder anderen Hinweis abholen oder vielleicht sogar noch geben. Jedes Vereinsmitglied ist herzlich eingeladen an dem Workshop teilzunehmen.

 

In diesem Sinne allen einen guten Start in die Herbstsaison.

Die Jahreshauptversammlung liegt nun bereits knapp ein halbes Jahr zurück und es hat sich einiges getan.

So freuen wir uns beispielsweise über eine Vielzahl an Neuzugängen sowohl bei den Erwachsenen als auch bei der Jugend und bei der Internetseite wurden im Hintergrund bereits viele Umstellungen und Optimierungen vorgenommen.
Das Frontend, also der für die Benutzer sichtbare Bereich, wurde derzeit noch nicht überarbeitet. Zwar hatte ich schon einmal damit begonnen jedoch kamen andere wichtigere Baustellen dazwischen.

Weiterlesen ...