Anglerverein Rostock-West e.V.

Beke bei Klein Grenz


 

Beangelbare Streckenlänge insgesamt: 26 km
von Straßenbrücke bei Jürgenshagen bis Einmündung in die Warnow
Dabei bitte das NSG Beketal beachten.

Breite:    ca. 10 m
Tiefe bei ca. 1,50 Metern

Vorkommende Hauptfischarten wären : Plötze, Barsch, Meerforelle, Bachforelle, Hecht

Diverse Angelstellen vorhanden vorwiegend auf der linken Uferseite. Rechts auch einige Stellen vorhanden. In der Nähe ist eine Brücke über die Beke deshalb kein Problem auf die andere Uferseite zu gelangen. Recht zügige Strömung und klares Wasser. Wenig Schilfbewuchs, es gibt aber Unterwasserpflanzen an den Rändern vorwiegend. Keine Seerosenfelder vorhanden.

Anfahrt über Rostock Südstadt:
Nobelstraße bis zum Ende aus Rostock raus. Weiter auf der Schwaaner Landstraße. An der Ampelanlage nach Niendorf abbiegen. Dann weiter die Hauptstraße nach Ziesendorf.
In Ziesendorf dann links abbiegen in Richtung Schwaan.Nach etwa 3 km wieder abbiegen in Richtung Bröbberow rechts.
Weiter der Straße folgen und dann nach Groß-Grenz. In Groß-Grenz dann abbiegen Richtung Klein-Grenz. In Klein-Grenz rechts abbiegen.
Dann weiter nördlich fahren die Straße geht dann in einen Feldweg über. Nach gut 1km kommt man zu einem kleinem See auf der linken Seite.
Dort kann man das Auto abstellen. Bis zur Beke sind es jetzt noch etwa 300 Meter Fussweg.